In a Nutshell:

Gibt es eigentlich ein standardisiertes Onboarding?

Um Ihnen die Frage nach dem Inhalt des Onboardings beantworten zu können, müssen wir zuerst die Frage klären ob es überhaupt ein standardisiertes Onboarding gibt. Und diese müssen wir mit einem klaren Jein beantworten.

Ja, wir haben natürlich ein auf den österreichischen Markt zugeschnittenes Onboarding entwickelt mit dem sich das Onboarding einfach umsetzen lässt. Dieses Onboarding beinhaltet alle auch von HubSpot durchgeführten Elemente und bietet darüber hinaus noch weitere Vorteile für österreichische Unternehmen.

Nein, weil wir eine gewisse Flexibilität aufrecht erhalten wollen um Ihnen bei besonderen Anforderungen oder Themen auch dabei unter die Arme greifen zu können.

Aber gehen wir davon aus, dass Sie die strategische Vorarbeit selbst durchführen und unsere HubSpot Consulting Leistungen nicht in Anspruch nehmen. Nehmen wir weiter an, dass Sie auch alle Assets selbst erstellen und keine Unterstützung bei der Planung und Einrichtung von Lead Generation oder Lead Nurturing Kampagnen benötigen.

In diesem Fall, würden wir einfach beim regulären HubSpot Onboarding bleiben.


Schritt 1: Das Kick-off Meeting?

Die erste gemeinsame Abstimmung & Aufgabenverteilung.

Im Kick-off Meeting besprechen wir das technische Setup Ihrer HubSpot Marketing Automation und verteilen die Aufgaben, die für das Setup erforderlich sind. Dazu gehören Blog & Landing Pages aber auch Subdomains, externe Datenquellen, die Migration Ihrer Daten und noch vieles mehr.

Zusätzlich definieren wir in diesem Meeting auch das Thema für die Erstellung eines Demo-Kampagnenplans. Dieser Kampagnenplan dient Ihnen als Blueprint für spätere Kampagnen und wird auch zur Schulung verwendet.

In den folgenden zwei Wochen werden die besprochenen Themen umgesetzt, bis wir uns beim Abstimmungsmeeting wiedersehen.

Schritt 2: Abstimmungsmeeting

Die Einrichtung Ihrer HubSpot Marketing Automation Software.

Das Abstimmungsmeeting besteht aus zwei Bestandteilen. Einerseits sehen wir uns gemeinsam den Status Quo des technischen Setups an und beantworten eventuell aufgetauchte Fragen, andererseits zeigen wir Ihnen den für Sie erstellen Demo Kampagnenplan und machen Sie im Zuge dessen mit den Funktionen der HubSpot Marketing Automation Software vertraut.

Nun, da Sie mit den einzelnen Modulen vertraut gemacht wurden, geht es darum, dass Sie den erstellten Demo Plan zum Leben erwecken und Ihre erste Kampagne einrichten. Dafür sind 3 Wochen vorgesehen, bevor wir uns zum letzten Mal zum Review Meeting zusammensetzen.

Schritt 3: Review Meeting

Abschließende Review Ihres HubSpot Marketing Automation Onboardings.

In diesem letzten Meeting, gehen wir noch einmal final den Stand Ihres technischen Onboardings durch. Nun sollte alles korrekt aufgesetzt sein, aber wir prüfen die jeweiligen Einstellungen nochmals.

Anschließend sehen wir uns gemeinsam die von Ihnen aufgesetzte Kampagne an und geben Ihnen dazu Feedback. Eventuell ließe sich etwas optimieren oder es sind gar Fehler beim Setup passiert. Ein professioneller Blick gibt Ihnen nicht nur Sicherheit, sondern verhindert auch, dass etwas nicht so geschieht, wie Sie das gerne hätten.

Zu guter Letzt beantworten wir noch eventuelle offene Fragen hinsichtlich der Nutzung der HubSpot Marketing Automation Software.

Und damit haben Sie das Onboarding in 5 Wochen abgeschlossen.

 

 

Sie wollen HubSpot Marketing Automation in Ihrem Unternehmen einführen?

Dann laden Sie sich doch unseren kostenlosen HubSpot Setup Projektplan herunter. Hier erfahren Sie, welche Schritte nötig sind um HubSpot erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzuführen.  

Kostenloser Download: HubSpot Setup Projektplan 


Michael Vaclav

Über den Author:

Michael ist Senior Consultant Marketing & Sales Automation bei .brandREACH und für die Beratung von KundInnen hinsichtlich der Einführung & Optimierung von Marketing Automation zuständig. Darüber hinaus ist er Unterrichtender & Vortragender an Universitäten, Fachhochschulen und Fachkonferenzen zum Thema Marketing Automation.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht marketingsoftwarecoursebadge-1arm-300x166.png.pagespeed.ce.ZyS3jKMtlL