Neuerungen:

Zusätzliche und verbesserte Funktionalität des Editors bei Artikeln Ihrer Wissensdatenbank

Der Editor für Artikel der Wissensdatenbank wurde mit einigen Updates ausgestattet.

Um auf den neuen Editor zuzugreifen, navigieren Sie zu Ihrer Wissensdatenbank und erstellen Sie einen neuen Artikel oder bearbeiten Sie einen bereits bestehenden.

Was der aktualisierte Editor beinhaltet

Zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern

Eine neu gestaltete Toolbar

Redesigned toolbar-2 © HubSpot


Eingerückte Listen

Sie können Punkte in Listen einrücken, indem Sie auf die Tab-Taste drücken, während ihr Cursor sich in der Liste befindet.

list image © HubSpot


Bilder zu Listen hinzufügen

Aufzählungspunkten können Bilder hinzugefügt werden, ohne die Aufzählung in der Liste zu unterbrechen.

Add image to list © HubSpot


Bilder einfach zu Artikeln hinzufügen

Ihren Artikeln können Sie nun Bilder hinzufügen, indem Sie Bilddateien per Drag and Drop in den Artikel ziehen oder ein kopiertes Bild im Editor einfügen.

Drag image into editor-1 © HubSpot


Bilder skalieren

Bilder können jetzt direkt im Editor skaliert werden.

Resize Image © HubSpot


Inline Images

Bilder können nun in gleicher Linie mit Text hinzugefügt werden.

Inline images © HubSpot


Code Blöcke

Code blocks © HubSpot


Emojis

Bringen Sie Ihre Persönlichkeit für ihre Kunden auch textlich zum Ausdruck, indem Sie Emojis verwenden.

mojis © HubSpot


Video Einbettung

Sie wollen Videos in Ihren Artikeln einbetten, die nicht von YouTube, Vimeo, Wistia oder Instagram sind? Sie können jetzt Videos oder Medien von jeder andere Plattform mithilfe von Code-Einbettung einfügen.

Add embed to article © HubSpot


Verbesserte HubSpot Video Funktionalität

Sie können jetzt Formulare und CTAs zu Videos in Wissensdatenbankartikeln hinzufügen. CTAs sind nur für Kunden verfügbar, die auch Marketing Hub Pro oder Enterprise Kunden sind.

video options © HubSpot


Sonstiges

  • Einige Bugfixes
  • Große Performance Verbesserungen

 

Warum dieses Update notwendig ist

Das Wichtigste bei einer Wissensdatenbank ist, dass man Inhalte erschafft, die Kunden weiterhelfen. Das Schreiben von Artikeln ist die Aufgabe, mit der am meisten Zeit verbracht wird, wenn man an einer Wissensdatenbank arbeitet. Der neue Editor spart Ihnen Zeit, indem er den Prozess vereinfacht und Ihnen dabei hilft, schön formatierte Artikel für Ihre Kunden zu erstellen.

Wie es funktioniert

Um auf den neuen Editor zuzugreifen, navigieren Sie zu Ihrer Wissensdatenbank und erstellen Sie einen neuen Artikel oder bearbeiten Sie einen bereits bestehenden.

new kb editor-1 © HubSpot

Für wen ist der neue Editor verfügbar?

Dieses Feature ist in der Beta-Phase und exklusiv für Service Hub Pro und Enterprise Kunden zugänglich. Das Update ist in allen Sprachen verfügbar, die von der HubSpot Wissensdatenbank unterstützt werden.


 

 


Stephanie Stix

Über die Autorin:

Stephanie Stix ist Junior Marketing Automation Consultant bei .brandREACH und für die Umsetzung von Projekten, Kundenbetreuung und Updates von Websites zuständig.

Sie suchen Unterstützung für Ihre bestehende HubSpot Integration?

Egal ob Sie erstmals mit uns HubSpot eingeführt haben oder dies selbst gemacht haben. Unsere HubSpot Betreuungs Services helfen Ihnen das Meiste aus Ihrer Software herauszuholen.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Inbound marketing certification