<img alt="" src="https://secure.hiss3lark.com/185033.png" style="display:none;">

Neuerungen:

Massenbearbeitung von Zugriffen mithilfe von Rollen in HubSpot

In allen Enterprise Accounts gibt es jetzt ein neues Feature, mit dem Sie die Berechtigungen für Gruppen von Benutzern verwalten können: Rollen.

Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst Ihr Team mit. Ein wachsendes Team bringt Möglichkeiten mit sich, aber ebenso administrative Komplexität. Wenn Sie eine einzige Person sind, die mehrere Hüte trägt, ist die Administration einfach: Sie haben Zugriff auf alles.

Sobald Sie jedoch wachsen, sollten Sie mit den Berechtigungen wählerischer sein. Das Sales-Team sollte keinen Zugriff auf die Website, das Service Team keinen Zugriff auf die Sales-Pipeline haben und so weiter. Als Administrator müssen sie die Zugriffe Ihres Teams schnell und einfach sehen und verwalten können. Je mehr Zeit Sie damit verbringen, Berechtigungen zu konfigurieren, desto weniger Zeit verbringen Sie damit, Ihrem Team oder KundInnen zu helfen.

Bis jetzt mussten Berechtigungen in HubSpot auf einer User-by-User Basis vergeben werden. Wenn Sie zwei Mitglieder des Marketing-Teams mit denselben Zugriffen haben, mussten Sie die Einstellungen bisher doppelt vornehmen – bei jeder Person einzeln. Zusätzlich dazu gab es keinerlei Möglichkeit, Berechtigungseinstellungen von mehreren Benutzern gleichzeitig zu sehen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollten, dass die zwei Marketer die richtigen Zugriffe haben, mussten Sie jeweils in jeden Benutzer klicken.

Mit der Einführung von Rollen steht Ihnen ein zentraler Weg zur Verwaltung von Rechten für eine Gruppe von Benutzern zur Verfügung, damit Sie schnell und bequem die Zugriffe einer Benutzergruppe in HubSpot ändern können.

Wie funktioniert das neue Tool?

Nehmen wir an, Sie – als Administrator Ihres Accounts – wollen eine Rolle für die Marketer in Ihrem Team erstellen, damit alle dieselben Zugriffe und Berechtigungen haben und damit Sie diese auch neuen Marketern, die Ihrem Team beitreten, geben können.

Navigieren Sie in Ihren Einstellungen zu „Benutzer & Teams“; dort sehen Sie einen neuen Tab „Rollen“.

Erstellen Sie eine Rolle, geben Sie ihr einen Namen und weisen Sie Berechtigungen zu.

require-2fa

Free Ads Tools Now Available In HubSpot CRMScreen Shot 2019-07-29 at 11.31.27 AM

© HubSpot

Sobald Sie eine Rolle erstellt haben, können Sie diese Benutzern einzeln oder mehreren auf einmal zuweisen:

require-2fa

Free Ads Tools Now Available In HubSpot CRMbfvVh7sPK4

© HubSpot

 

Jegliche Veränderungen der Rolle wird auf alle User, die diese Rolle zugeteilt haben, übernommen.

Für wen ist das Update verfügbar?

Rollen sind für alle Administratoren hubübergreifend in Enterprise HubSpot Accounts verfügbar.


 

 


Stephanie Stix

Über die Autorin:

Stephanie Stix ist Junior Marketing Automation Consultant bei .brandREACH und für die Umsetzung von Projekten, Kundenbetreuung und Updates von Websites zuständig.

Sie suchen Unterstützung für Ihre bestehende HubSpot Integration?

Egal ob Sie erstmals mit uns HubSpot eingeführt haben oder dies selbst gemacht haben. Unsere HubSpot Betreuungs Services helfen Ihnen das Meiste aus Ihrer Software herauszuholen.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
hubspot-partnerbanner-gold-300x122.png.pagespeed.ce.3Z8eT7dx81