Neuerungen:

E-Mails direkt im Postfach erstellen, Absender wechseln, einfachere Antworten und erhöhtes Postfachlimit

HubSpot hat eine Reihe von Updates für Conversations veröffentlicht. Nicht nur die Verwaltung wird dadurch einfacher, sondern auch das Senden von E-Mails ist schneller denn je:

1. Sie können jetzt von jedem geteilten E-Mail Account neue E-Mails erstellen

2. Neuer, einfacher Antworten-Editor, der Live-Chats ähnelt

3. Conversations fühlen sich mehr wie ein traditioneller E-Mail Client an – „Allen antworten“, an mehrere E-Mail-Adressen senden und Absender ändern hinzugefügt

4. Postfachlimit für Professional und Enterprise Benutzer von 10 auf 100 erhöht


Welche Details umfassen die einzelnen Punkte genau?

Punkt eins bis vier ausführlicher erklärt

1. Neue E-Mails direkt in Conversations

Wie in jedem anderen E-Mail Client, den Sie benutzen, haben Sie jetzt auch direkt in Ihrem Conversations Postfach die Möglichkeit, eine neue E-Mail zu erstellen. Sie müssen also nicht mehr Ihr Postfach verlassen und zu dem gewünschten Kontakt navigieren, um sich mit Ihren Kunden in Verbindung zu setzen, sondern können dies auch ganz bequem in den Conversations machen.

inbox1 © HubSpot


Wie genau erstellen Sie E-Mails direkt in Conversations?

Navigieren Sie zu Ihrem Conversations Postfach und klicken Sie dort auf den „Erstellen“-Button, um ein neues Feld zu öffnen, in dem Sie Ihre E-Mail verfassen können – genau wie in den HubSpot CRM Kundendaten. Sie können auch mehrere Kontakte (oder auch E-Mail-Adressen, die nicht als Kontakt existieren) zu einem Thread hinzufügen und alle Content-Plugins verwenden, wie beispielsweise Snippets oder Templates.

2. Einfacher E-Mail Antworten-Editor

In vielen Conversations schnell zu antworten, konnte schnell mühsam werden. Immer wieder ist man auf kleine Dinge gestoßen, die keinen reibungslosen Ablauf hatten und entweder frustriert oder Zeit verschwendet haben – oder sogar beides. Auch war es bisher sehr schwer während dem Antworten auf eine E-Mail den Verlauf des Gesprächs zu sehen.

Mit dieser Überarbeitung bleibt der Antworten-Editor auch sichtbar, wenn Sie durch Ihre E-Mails scrollen, und verbraucht viel weniger Platz, damit Sie sich auf den Kontext konzentrieren können. Antworten lassen sich sofort starten, wenn Sie eine Conversation öffnen. Dieser neue Editor vereinfacht den Antwort-Prozess und lässt sich auch leichter mit anderen Werkzeugen, die Sie bereits für die gleiche Funktion nutzen, kombinieren. Einheitlichkeit wie diese hilft Ihnen dabei, Ihren Tagesablauf angenehmer zu gestelten und Ihre Arbeit schnell zu erledigen, um sich effizient der nächsten Aufgabe widmen zu können.

inbox2 © HubSpot


Wie funktioniert der neue Antworten-Editor?

Sie können sofort auf die letzte E-Mail im Conversation-Verlauf antworten. Genau wie bei Live Chat können Sie auch Inhalte und Snippets verwenden, die Sie mit Sales oder Service Hub bereits erstellt haben. Falls Sie mehr Empfänger oder CC-Empfänger hinzufügen wollen, sehr lange Antworten schreiben oder Assoziationen managen müssen, können Sie die simple Antwort-box in den vollen E-Mail Communicator vergrößern

Sie können sofort mit dem Antworten auf die letzte E-Mail in einem Verlauf starten. Genau wie bei Live Chat können Sie Inhalte und Snippets verwenden, die Sie mit Sales Hub oder Service Hub erstellt haben. Falls Sie mehr Empfänger oder CC-Empfänger hinzufügen oder sehr lange Antworten schreiben müssen, können Sie vom vereinfachten Antworten-Editor auch in den Vollbild E-Mail Communicator wechseln, indem Sie auf das Icon zum Vergrößern klicken.

inbox3 © HubSpot


3. Zusätzliche Ad-Hoc Funktionen

Als Teilbereich des vereinfachten Editors hat HubSpot auch einige andere Features aktualisiert, damit sich das Conversations Postfach anfühlt wie andere E-Mail Clients, die Sie kennen und lieben:

  • „Allen antworten“ hinzugefügt: Sowohl im Antworten-Editor als auch im großen Communicator gibt es nun die Möglichkeit allen vorhergehenden Empfängern zu antworten.
  • Support für mehrere Empfänger hinzugefügt
  • Absender ändern: Die Absender-Adresse lässt sich in jede andere E-Mail Adresse in Ihrem Postfach ändern, die für Sie freigegeben und mit Conversations verknüpft ist.

4. Erhöhung des Limit für Conversation Postfach von 10 auf 100 für Professional und Enterprise Benutzern

Obwohl ein Großteil der HubSpot Kunden mit weniger als 10 Conversation Postfächern auskommt, gibt es doch einige Fälle, bei denen mehr Postfächer benötigt werden. Zum Beispiel bei einer Firma, die mehrere Ski-Trips in viele verschiedene Gebiete plant und vor Ort jeweils Support-Teams hat. Da sich die meisten Conversations um spezifische Orte drehen werden, macht es für diese Firma durchaus Sinn, für jeden der Orte ein eigenes Postfach einzurichten. Wenn es mehr als 10 Orte gibt, wäre es nützlich auch mehr als 10 Postfächer zu haben. Und mit diesem Update ist dies auch möglich. Mit der Erhöhung des Limits könnten Sie diese Postfächer nun aufteilen und erfolgreichere, fokussierte Gespräche mit Ihren Kunden führen.

Für wen ist dieses Update relevant?

Das neue Limit für Conversation Postfächer ist nur für Professional und Enterprise Benutzer verfügbar.

Alle anderen, in diesem Beitrag erwähnten, Features stehen allen HubSpot Benutzern zur Verfügung.

Alle Funktionen sind in allen Sprachen verfügbar, die HubSpot unterstützt.


Stephanie Stix

Über die Autorin:

Stephanie Stix ist Junior Marketing Automation Consultant bei .brandREACH und für die Umsetzung von Projekten, Kundenbetreuung und Updates von Websites zuständig.

Sie suchen Unterstützung für Ihre bestehende HubSpot Integration?

Egal ob Sie erstmals mit uns HubSpot eingeführt haben oder dies selbst gemacht haben. Unsere HubSpot Betreuungs Services helfen Ihnen das Meiste aus Ihrer Software herauszuholen.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Inbound marketing certification