In a Nutshell:

Warum ist die Planung von Ressourcen bei der Einführung von HubSpot wichtig?

Marketing Automation ist für die meisten Unternemen eine größere Umstellung als die Einführung "einer weiteren Marketing Technologie". Gerade wenn Sie vorher noch keine andere Marketing Automation Software genutzt haben, erfordert die Einführung eine Umstellung Ihrer gesamten Marketing Aktivitäten. 

Bei jedem unserer HubSpot Projekte kommen wir schnell zu dem Punkt, an dem Ressourcen für das Projekt angefordert werden müssen, bzw. unsere KundInnen bereits im Vorfeld wissen möchten, welche Ressourcen die Einführung benötigt werden.

Und das ist auch gut so. Wir kennen Fälle, in denen HubSpot Marketing Automation quasi im Vorbeigehen eingeführt werden sollte. Hier kommt es dann zu plötzlichen Spitzenbelastungen von Ressourcen und zu Verzögerungen im Projekt.

In diesem Artikel beleuchten wir die Ressourcen, die bei Ihrem HubSpot Marketing Automation Einführungsprojekt eine Rolle spielen.


Das sollten Sie vor der Einführung von Marketing Automation machen.

Marketing Automation Projekte starten nicht mit der Implementierung der Software, sondern mit einer Reihe an strategischen Vorarbeiten.

Sollten Sie bereits Buyer Personas definiert haben, werfen Sie nochmals einen Blick darauf. Ihre Zielgruppen und deren Verhalten bzw. Interessen sind die wichtigsten Bausteine für die Einführung von Marketing Automation.

Entwickeln Sie nach der Erstellung von Buyer Personas und Buyer's Journey die Prozesse, die Sie mittels Marketing Automation umsetzen möchten. Diese sollten so genau wie möglich definiert werden, damit Sie aus diesen Prozessen auch die benötigten Assets für die Umsetzung Ihrer Kampagnen inventarisieren können.

  • Benötigte Ressourcen für diesen Task:
    • Marketing Manager
    • Sales Manager
    • Business Intelligence oder CRM Manager

 

 

Technisches Setup Ihrer HubSpot Marketing Automation

Nachdem Sie die Vorarbeiten erledigt haben, geht es um das technische Setup.

Definieren Sie eine Person als für HubSpot hauptsächlich verantwortlich. So ist gewährleistet, dass es immer eine Person gibt, die die Übersicht über alle Themen hat.

Für das technische Setup benötigen Sie streckenweise die Unterstützung Ihrer IT Abteilung. Während das Account Setup aus dem Marketing heraus umgesetzt werden kann, gibt es ein paar wenige Themen, die in den meisten Unternehmen in der IT angesiedelt sind (z.B. DNS Settings, Subdomains, Drittsysteme, ...).

  • Benötigte Ressourcen für diesen Task:
    • Marketing Manger (HubSpot Poweruser)
    • IT Abteilung

 

Kampagnen Setup & Tracking

Jetzt erwacht Ihre Marketing Automation zum Leben.

Nachdem Sie nun alle Prozesse definiert und auch Ihren Account vorbereitet haben, können Sie mit der Erstellung Ihrer Assets beginnen und diese Stück für Stück für die Nutzung in HubSpot vorbereiten.

Durch dieses Vorgehen wird auch die Einrichtung von Marketing Automation nicht zu einem Gewaltakt, bei dem alles gleichzeitig geschehen muss, sondern zu einer kontinuierlichen Tätigkeit.

  • Benötigte Ressourcen für diesen Task:
    • Marketing Manger (HubSpot Poweruser)
    • Marketing Manager (Content, Web, Analytics)

 

Führen Sie HubSpot Marketing Automation zum ersten Mal ein?

Dann laden Sie sich doch unseren kostenlosen HubSpot Setup Projektplan herunter. Hier erfahren Sie, welche Schritte nötig sind um HubSpot erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzuführen.  

Kostenloser Download: HubSpot Setup Projektplan 


Michael Vaclav

Über den Author:

Michael ist Senior Consultant Marketing & Sales Automation bei .brandREACH und für die Beratung von KundInnen hinsichtlich der Einführung & Optimierung von Marketing Automation zuständig. Darüber hinaus ist er Unterrichtender & Vortragender an Universitäten, Fachhochschulen und Fachkonferenzen zum Thema Marketing Automation.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht marketingsoftwarecoursebadge-1arm-300x166.png.pagespeed.ce.ZyS3jKMtlL