In a Nutshell:

Autopilot versus HubSpot Marketing Automation

In diesem Vergleich sehen wir uns zwei Lösungen für den KMU Bereich an. Auf der einen Seite haben wir das Leichtgewicht Autopilot und auf der anderen Seite den Marketing Automation Teil der Softwarelösung von HubSpot. Viel Spaß.


So ziehen Sie neue KundInnen auf Ihre Webseite.

Wollen Sie Marketing Automation zur Lead Generierung verwenden?

HubSpot Marketing Automation: Die Lösung von HubSpot kommt mit einem vielfältigen Set an Fetaures zur Lead Generation auf Sie zu. Angefangen mit dem Ads Modul, mit dem Sie Facebook, Instagram, Google & LinkedIn Ads schalten können, über Blogging & SEO Features bis hin zu Onpage Modulen, wie Formulare, Landingpages, CTAs, Live-Chat, Chatbot und vieles mehr.

HubSpot bietet hier ein umfangreiches Paket an Funktionen, mit denen Sie potentielle Leads auf Ihre Webseite bringen und die Sie bei der Konvertierung zu Leads unterstützten.

Autopilot: Hier liegt der Fokus auf Retargeting Kampagnen mittels Facebook und Google Display und überraschend auch analogen Features, wie z.B. die Postkarten-Funktion oder mobiles Marketing via SMS. Autopilot verfügt selbst nicht über Content Marketing Features und hat aber ein kleines aber feines Set an Lead Generation Modulen.

Fazit: Wenn Sie über unterschiedliche Kanäle Ihre Leads generieren, dann ist HubSpot im Bereich Lead Generation sicher das Tool Ihrer Wahl. Sämtliche Features von Autopilot im Bereich Lead Generation können dort auch über Integrationen zugeschalten werden.

Die Funktionen von Autopilot scheinen hier eher für den B2C bzw. eCommerce Bereich gedacht zu sein, deswegen würden wir - sollten Sie im B2B Feld unterwegs sein - Ihnen hier eher zu HubSpot raten. Für den B2C bzw. eCommerce Bereich, scheinen beide Tools brauchbare Lösungen zu sein.

Lead Management als zentrales Element.

Ihre Leads optimal zu betreuen, sehen wir als Kernthema von Marketing Automation.

HubSpot: Auch hier schneidet HubSpot deutlich besser ab als Autopilot. Die sehr umfangreiche Workflow-Engine um Prozesse zu automatisieren, ist hier das entscheidende Element. Mit HubSpot können Sie Content (z.B. eBooks, Videos, ...) verwalten und hosten und bieten Ihren Leads eine umfassende Erfahrung über mehrere Kanäle hinweg.

Autopilot: Hier sind die Möglichkeiten schon etwas eingeschränkter. Schon alleine dadurch, dass Autopilot an ein externes CRM angeschlossen werden muss, sind die Möglichkeiten mit Leads zu interagieren deutlich eingeschränkt. Interaktionen aus Ihrem CRM können nur bedingt für Automatisierungsprozesse genutzt werden und es muss sehr viel manuell nachbearbeitet werden, um Prozesse zu stoppen und ähnliches.

Fazit: Der Vorteil liegt hier eindeutig bei HubSpot. Durch die native Integration des HubSpot CRM Systems, kann auf jedes einzelne Datum zugegriffen werden und dieses für Automatisierungslogiken herangezogen werden. Auch wenn es um das Thema Retargeting geht, wenn Sie z.B. eine Custom Audience auf Basis Ihrer besten KundInnen erstellen wollen, schneidet Autopilot deutlich schlechter ab.

Wie sieht es mit dem Preis aus?

Lassen sich diese Lösungen auch preislich vergleichen?

HubSpot: Bei HubSpot können Sie im ersten Jahr mit ca. EUR 12.000,- bis ca. EUR 20.000,- rechnen. Eine genaue Aufstellung über die Aufwände von HubSpot im ersten Jahr, haben wir bereits hier für Sie verfasst.

Autopilot: Die Kosten von Autopilot sind natürlich traumhaft. Für 1.000 Kontakte bezahlen Sie monatlich leidlich $ 25,- und das einmalige Onboarding liegt auch noch bei der Hälfte von dem von HubSpot. Aber auch hier erkennt man einfach deutlich, dass es sich um eine einfache und kleine Lösung handelt. 

Fazit: Für uns fällt Autopilot unter "ein besseres Mailchimp". Also eine kleine und einfache Lösung, wenn man nur "ein wenig Automation" machen möchte. Wenn Sie jedoch wirklich Marketing Automation in Ihrem Unternehmen einführen möchten, ist Autopilot wohl eher keine ideale Lösung. 

Und eines sollten Sie noch berücksichtigen. Wir hören immer wieder von der "kleinen Lösung mit der man ja einmal starten kann". Die Kosten für den Umstieg sind dann meistens wesentlich höher, als hätte man es gleich richtig gemacht. 

Wollen Sie HubSpot Marketing Automation kennenlernen?

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen HubSpot Live-Demo

Den besten Eindruck davon, ob HubSpot Marketing Automation für Sie und Ihr Unternehmen sinnvoll ist, erhalten Sie bei einer Live Demo.

Unser Team führt Sie nicht einfach nur durch die Software, sondern erörtert für Sie relevante Themen, um Ihnen einen ganz konkreten Eindruck geben zu können.

 

Wählen Sie Ihren Wunschtermin: HubSpot Live Demo


Michael Vaclav

Über den Autor:

Michael ist Senior Consultant Marketing & Sales Automation bei .brandREACH und für die Beratung von KundInnen hinsichtlich der Einführung & Optimierung von Marketing Automation zuständig. Darüber hinaus ist er Unterrichtender & Vortragender an Universitäten, Fachhochschulen und Fachkonferenzen zum Thema Marketing Automation.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht marketingsoftwarecoursebadge-1arm-300x166.png.pagespeed.ce.ZyS3jKMtlL