In a Nutshell:

HubSpot Marketing Automation versus Marketo

Marketo und HubSpot sind für ganz unterschiedliche Anwendungsfälle gemacht. Während Marketo den Fokus auf internationale Konzerne legt, finden Sie mit HubSpot eine Lösung, die sich auf die Nutzung durch kleine bis mittlere Unternehmen spezialisiert hat. Erfahren Sie in unserem Vergleich die Hintergründe. 


Für welche Unternehmen ist Marketo die richtige Lösung?

Betrachten wir die Einflussfaktoren für Ihre Entscheidung.

Unternehmen wie Panasonic, Fujitsu Siemens oder Audi setzen auf die Marketing Automation von Marketo. Das sagt schon einiges über den Fokus der Lösung aus. Sie benötigen eine gewisse Unternehmensgröße und damit die nötigen Ressourcen und das entsprechende Budget, um mit Marketo sinnvoll starten zu können.

Branchen: Marketo konzentriert sich auf bestimmte Branchen. Ziel der Lösung ist es, automatisierte Werbung für Menschen mit unterschiedlichen Sprachen und unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu ermöglichen. Folgende Kriterien sollten Sie demnach erfüllen, wenn Sie überlegen Marketo in Ihrem Unternehmen einzuführen:

  • Branche: Finanzwesen, Produzierende, Gesundheitswesen, Technologie, Medien oder Hochschule
  • Internationaler Konzern
  • existierender Omnichannel Strategie
  • Klarer B2B Fokus mit internationalem Sales
  • Marketing Teams mit 20 Personen aufwärts

Vorteile von Marketo: Der Funktionsumfang von Marketo ist den meisten anderen Lösungen um Längen voraus. Sie finden eine individuell anpassbare, modulare Lösung - fast bis ins letzte Detail. 

Zusätzlich können Sie Omnichannel Kampagnen in unterschiedlichen Sprachen auf Basis von Interaktionen aussteuern, Ihre Webseite umfassend personalisieren und vieles mehr. Aus unserer Sicht lässt Marketo keinen Wunsch offen. 

Nachteile von Marketo: Wenn Sie kein internationaler Konzern sind werden Sie vermutlich von den Funktionen überwältigt sein. Da ist es schade, dass Marketo seine KundInnen nicht direkt unterstützt, sondern Service & Support auf Marketo PartnerInnen auslagert. Rechnen Sie dabei mit empfindlichen Kosten.

Die Lösung ist kostspielig oder, besser gesagt, für den Mittelstand sehr teuer. Deswegen neigen mittelständische Unternehmen dazu eine abgespeckte Version von Marketo zu kaufen. Oft führt das dazu, dass Marketo als teures E-Mail-Marketing Tool genutzt wird und nicht wofür es eigentlich gedacht ist.

Für welche Unternehmen ist HubSpot die richtige Lösung?

Betrachten wir die Einflussfaktoren für Ihre Entscheidung.

HubSpot ist in fast jeder Branche zu finden. Das liegt vor allem daran, dass HubSpot keine Branchen fokussiert, sondern die Art der Nutzung in den Mittelpunkt stellt. 

Nutzung: HubSpot setzt auf Unternehmen, die Inbound Marketing betreiben oder damit starten wollen. Inbound Marketing hat einen starken Content Marketing Schwerpunkt. Für Unternehmen mit geringen Margen, kurzen, einfachen Sales Prozessen und großer Produktvielfalt ist dieser Ansatz in der Regel nicht optimal, daher sollten Sie nicht auf HubSpot setzen, wenn diese Beschreibung auf Sie zutrifft. Erfüllen Sie hingegen die folgenden Faktoren, könnte HubSpot die ideale Marketing Automation Lösung für Sie bieten:

  • Klein- und mittelständische Unternehmen
  • bestehender Einsatz oder Wunsch nach digitaler Lead Generation
  • Affinität für Content Marketing 
  • Marketing Team von 5 bis 10 Personen

Vorteile von HubSpot: Die Software deckt den kompletten Lebenszyklus einer potentiellen KundIn ab. Von Lead Generation über Lead Management bis hin zum Re-Engagement. HubSpot bietet für Ihr Marketing Team alle nötigen Funktionen um potentielle InteressentInnen in wertvolle Leads zu verwandeln.

Im Gegensatz zu Marketo richtet sich HubSpot an mittelgroße Marketing Team. Das erkennen Sie an den vielen fertigen Modulen, die Sie nutzen können ohne viel Zeit in die Konfiguration zu investieren. 

Nachteile von HubSpot: HubSpot bietet nicht bei allen Modulen individuelle Anpassung. Beispielsweise können Live-Chat oder Chatbot nur bedingt auf das Unternehmen abgestimmt werden.

Auch wenn Sie komplexe Logiken aus einem ERP übernehmen möchten, ist HubSpot nicht die richtige Wahl.

Wollen Sie HubSpot Marketing Automation kennenlernen?

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen HubSpot Live-Demo

Den besten Eindruck davon, ob HubSpot Marketing Automation für Sie und Ihr Unternehmen sinnvoll ist, erhalten Sie bei einer Live Demo.

Unser Team führt Sie nicht einfach nur durch die Software, sondern erörtert für Sie relevante Themen, um Ihnen einen ganz konkreten Eindruck zu geben.

 

Wählen Sie Ihren Wunschtermin: HubSpot Live Demo


Michael Vaclav

Über den Autor:

Michael ist Senior Consultant Marketing & Sales Automation bei .brandREACH und für die Beratung von KundInnen hinsichtlich der Einführung & Optimierung von Marketing Automation zuständig. Darüber hinaus ist er Unterrichtender & Vortragender an Universitäten, Fachhochschulen und Fachkonferenzen zum Thema Marketing Automation.

Lassen Sie uns telefonieren

In einem kurzen Telefonat besprechen wir Ihr Anliegen und finden gemeinsam heraus wie wir Ihnen helfen können.

Da wir effiziente Prozesse mögen können Sie direkt im Formular den gewünschten Zeitpunkt auswählen. Wir rufen Sie gerne an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern echte Hands-on-Mentalität
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht marketingsoftwarecoursebadge-1arm-300x166.png.pagespeed.ce.ZyS3jKMtlL