In a Nutshell:

MARKETING AUTOMATION: BRINGT DAS ETWAS?

Marketing Automation wird ein immer größeres Thema. Aber bringt Marketing Automation wirklich das, was die HerstellerInnen versprechen?

Wir haben die aus unserer Sicht 10 wichtigsten Gründe, die für Marketing Automation sprechen, für Sie zusammengefasst.


10 gute Gründe für Marketing Automation

Worauf Sie bestimmt schon lange gewartet haben

Marketing Automation ist heute kaum mehr aus dem Unternehmensalltag wegzudenken. Aus einer Studie für den deutschen Markt aus 2016 geht hervor, dass bereits 29% der befragten Unternehmen Marketing Automation einsetzen. Je nach Branche variiert der Einsatz recht stark, so liegt dieser im Agenturbereich bereits bei 43%. 28% der Unternehmen planen indessen eine Einführung innerhalb der nächsten 24 Monate.

1. Zeitersparnis im Marketing

Sind Sie in der komfortablen Situation, dass Ihr Marketing Team eher zu viel Zeit als zu wenig für die anstehenden Tasks zur Verfügung hat? Nein? Dann ist vermutlich die Zeitersparnis, die Marketing Automation Ihrer Organisation bringt, ein nicht unwesentlicher Faktor.

Ob es nun um die Erstellung von Reports bzw. ROI Ermittlung Ihrer Digitalkampagnen geht, oder um die effiziente Abarbeitung von Tasks durch einen Marketing Kalender und einem integrierten einfachen Marketing Projektmanagement Tool: Es bleibt Ihnen mehr Zeit, sich auf die wesentlichen Elemente im Marketing zu fokussieren.

Das gilt natürlich auch für viele weitere manuelle Tasks. Ob es die Erstellung von Newslettern ist oder das Exportieren und Importieren von Daten von einem System ins Nächste. Überlegen Sie nur einmal wie viel Zeit mit solchen manuellen Tätigkeiten verbracht wird?

2. Effizienterer Einsatz von Mediabudgets

Wie sehr tragen eigentlich welche Maßnahmen zum Gesamterfolg Ihres Unternehmens bei? Macht es Sinn mehr in E-Mail-Marketing zu investieren oder doch lieber in Google Ads? Die richtige Verteilung des Budgets ist nicht immer ganz einfach, wenn man nicht nachvollziehen kann woher eigentlich welcher Euro kam.

Durch das Kampagnenreporting von Marketing Automation Tools und die Integration aller Kanäle, mit denen Sie neue KundInnen anziehen möchten, errechnet sich der ROI praktisch von selbst. Sie wissen Sie bis auf das Letzte Facebook Posting, welche Maßnahmen umsatzrelevant waren und welche nicht.

3. Marketing Agenden ohne IT Abteilung durchführen

Kaum benötigen Sie ein neues Tool, wollen ein Popup auf Ihrer Webseite platzieren, oder einen Chatbot einbinden, muss erst einmal mit der Technik gesprochen werden. Und oft dauert die Umsetzung dann nicht so kurz.

Was wäre, wenn Sie einfach - und völlig ohne IT - Ihr Website Testing, Personalisierung, Formulare und vieles mehr, steuern könnten. Marketing Automation bringt Ihnen hier viele neue Chancen.

4. Eine Suite statt 100 unterschiedlichen Tools

MarketerInnen leben in einer Welt in der man es leider gewohnt ist, für alles eine eigene Software zu benötigen. Ein SEO Tool für Website Analysen. Blogging geht nur über das CMS System. Newsletter werden mit einer eigenen Software erstellt. Dann noch Google, Facebook und so weiter.

Abgesehen von einer wirklich unübersichtlichen Softwarelandschaft, hat in Wirklichkeit auch niemand die Zeit sich mit dutzenden unterschiedlicher Softwarelösungen zu beschäftigen. Dazu kommen noch die ganzen Datensilos, da die einzelnen Lösungen auch nicht miteinander kommunizieren.

Auch hier hilft Marketing Automation schon alleine dadurch, dass Sie alles direkt aus Ihrer Marketing Automation Suite steuern können. Das bedeutet weniger Aufwand. Weniger Lernzeit. Weniger Datensilos. Mehr Erfolg.

5. Ein wesentlich günstigerer Cost-per-Lead Preis

Durch die im zweiten Punkt beschriebenen Reportings, wissen Sie welche Kanäle besser oder weniger gut funktionieren und haben dadurch natürlich einen Vorteil bei Ihrer Cost-per-Lead Kalkulation.

Gleichzeitig können Sie in Ihrer Marketing Automation vorhandene Maßnahmen nutzen, um mit Ihren Leads in Kontakt zu bleiben. Da Sie mit dieser Lead Nurturing Methode darauf abzielen Personen kurz-, mittel- und langfristig anzusprechen, senken Sie damit nochmals deutlich Ihren Cost-per-Lead Preis.

6. Individuelle Ansprache Ihrer Leads

Viele Unternehmen träumen davon, die Kommunikation mit ihren Leads zu individualisieren und zu kontextualisieren. In der Praxis stellt sich dann aber oft heraus, dass dazu Informationen nötig wären, die in unterschiedlichen Systemen gespeichert werden. Was folgt ist die Überlegung eines Datenmanagement Projekts. Das kostet viel Zeit & Nerven und führt letztlich auch nicht immer zum Erfolg.

Der einfachere Weg wäre, eine Marketing Automation Lösung dazwischen zu setzen. Das erlaubt Ihnen alleine schon das Tracking der Marketing Automation Lösung schon ein sehr hohes Volumen an Personalisierung und Kontextualisierung. 

7. Reduktion von Agenturkosten

Je weniger Zeit Sie für manuelle Tasks benötigen und je weniger unterschiedliche Tools nötig wären, desto weniger komplex wird die Umsetzung der einzelnen Tasks.

Oftmals endet sogar der eine oder andere Agenturvertrag, da Performance Marketing, Landing Pages, E-Mail-Marketing und vieles mehr, einfach und simpel selbst umgesetzt werden kann.

8. Echtzeitkommunikation ganz einfach ermöglichen

Wussten Sie, dass die durchschnittliche Reaktionszeit auf Leadanfragen im B2B Bereich bei 42 Stunden liegt? Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Kontaktaufnahme mit einem Lead um das Hundertfache höher, wenn diese innerhalb der ersten 5 Minuten erfolgt.

Während es ohne Marketing Automation fast unmöglich ist, so schnell und mit Kontextinformation zu reagieren, bieten Ihnen MAS Systeme einfache Möglichkeiten, schnell, persönlich und kontextuell zu reagieren.

9. Mehr Leads durch Marketing Automation

Lediglich 5% bis 25% der Personen auf Ihrer Webseite, sind tatsächlich daran interessiert einen sofortigen Kauf oder einen Termin mit Sales zu vereinbaren. Der Rest möchte sich einfach nur einmal informieren und ist im eigenen Kaufprozess noch nicht weit fortgeschritten.

Marketing Automation ermöglicht Ihnen effiziente Lead Nurturing Kampagnen für genau diese Zielgruppe aufzusetzen und bringt Ihnen dadurch deutlich mehr Leads als würden Sie lediglich die schon kaufbereiten ansprechen.

10. Dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein

Viele Märkte sind stark umkämpft. Es tummeln sich dutzende - in Manchen Branchen sogar hunderte oder tausende - AnbieterInnen. Und potentielle KundInnen haben gleichzeitig höhere Erwartungen an potentielle DienstleisterInnen.

Dabei geht es nicht rein um Ihr Produkt oder Ihre Leistung. Sondern es beginnt schon bei der Kommunikation in frühen Phasen. Gehen Sie auf die Bedürfnisse ein? Fühlt sich Ihr Lead gut umsorgt?

All das kann für einen Abschluss relevant sein. Marketing Automation bietet Ihnen sämtliche Möglichkeiten um ein außergewöhnliches KundInnenerlebnis zu bieten. Und damit heben Sie sich deutlich von Ihrem Wettbewerb ab.

Wollen Sie live erleben, was Sie mit Marketing Automation für Ihr Unternehmen tun können?

Sichern Sie sich Ihre Live Demo.

Wir laden Sie herzlich zu uns nach 1090 Wien ein und zeigen Ihnen bei einem persönlichen Termin, was Sie alles mit Marketing Automation für Ihr Unternehmen tun können.

Moment: Wien ist Ihnen zu weit entfernt? Kein Problem. Buchen Sie einfach eine Online Demo: Gleich hier Termin vereinbaren.

 

Wählen Sie Ihren Wunschtermin: HubSpot Live Demo


Michael Vaclav

Über den Autor:

Michael ist Senior Consultant Marketing & Sales Automation bei .brandREACH und für die Beratung von KundInnen hinsichtlich der Einführung & Optimierung von Marketing Automation zuständig. Darüber hinaus ist er Unterrichtender & Vortragender an Universitäten, Fachhochschulen und Fachkonferenzen zum Thema Marketing Automation.

Lassen Sie uns telefonieren

Um zu sehen, ob und wie wir Ihnen helfen können, empfiehlt sich kurzes Telefonat, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir mögen effiziente Prozesse, deswegen können Sie einfach im Formular den für Sie optimalen Zeitpunkt für ein Telefonat auswählen. Wir rufen Sie dann gerne zum gewählten Zeitpunkt an.

Das können Sie sich von uns erwarten:

  • Ein Consultant als dedizierte AnsprechpartnerIn
  • Proaktives Vorgehen mit Eigeninitiative
  • Kein Agenturblabla, sondern wirkliche Hands-on-Mentalität
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht Inbound marketing certification